Einzigartige Kompetenz: Sonderteile fürs Felix Platter Spital in Basel (CH)

Das auf Altersmedizin spezialisierte Felix-Platter-Spital in Basel wird von Grund auf neu gebaut. Auf dem heutigen Spitalareal entstand für rund 200 Millionen Franken ein Neubau mit 240 Betten, der Anfang 2019 in Betrieb gegangen ist. Die bestehenden Gebäude wurden dabei für Wohnzwecke umgenutzt. Der Neubau vereint sämtliche Räume für die ambulanten und stationären Bereiche sowie für Lehre und Forschung unter einem Dach.

Die in Gestaltung und Form aufwendigen Absturzsicherungen der Aussenhülle erforderten aus materialtechnischen Gründen eine besondere Kompetenz: Mittels Wasserstrahlschneiden wurden gegenwärtig in Maulburg bei der SGI GmbH rund 650 Blechteile gefertigt. Die Auslieferung und das Management des Auftrags in Zusammenarbeit mit dem Kunden erfolgte über die SGI Schweiz GmbH.

Die Beschichtung wiederum übernahm unser Partner  S.K. Industrielackierung GmbH & Co.KG in Offenburg. Die Auslieferung und das Management des Auftrags in Zusammenarbeit mit dem Kunden erfolgte über die SGI Schweiz GmbH.

So leicht wie Luft – realisieren wir den Maschinentransport an Ort und Stelle.

Bei unserem Kunden war die Anforderung, eine neue Fräsmaschine zur 5-Achs Simlutanbearbeitung in einer bestehenden Fertigung einzubringen – bei beschränkten Platzverhältnissen und einem empfindlichen Boden. Genau das richtige Anwendungsfeld für unsere bekannten Luftfilmtransportsysteme: Mit diesen haben wir die Maschine nach dem Entladen in die Halle an Ort und Stelle transportiert sowie grob ausgerichtet und verdübelt.

Ideal für unser Kunden: Wir können auch den Sonder- und Schwertransport von Maschinen übernehmen, so dass einmal mehr „der Komlettservice aus einer Hand“ kommt. Die einfachste, unkomplizierteste, effizienteste und somit letztendlich kostengünstigste Lösung.

Genau dieser Ansatz  prädestiniert uns als Partner für Industriekunden aller Branchen.

Erweiterung der Abluftanlage in einem internationalen Industrieunternehmen

Am Standort Utzenfeld entwickeln, produzieren und vermarkten rund 180 Celanese-Mitarbeiter Polyamid-Produkte, die mit verschiedensten Additiven und Farbstoffen veredelt und zu Granulat geformt werden. Diese Granulate werden weltweit in den Segmenten Elektro, Elektronik und Automobil sowie für Anwendungen in Industrie und Haushalt eingesetzt. Um die Abluft besser ableiten zu können, wurde die Abluftanlage kürzlich erweitert und ein Kamin erhöht.

Die SGI GmbH hat die Stahlbauunterkonstruktion- und Edelstahlkanalerweiterung des Kühlturms sowie der Abluftanlage um ca. fünf Meter realisiert. Dazu gehörte auch die Verlegung von rund 155 Laufmetern Rohrleitungen sowie die Montage eines Schalldämpfers. Klassische Schlosserarbeit wiederum war die Herstellung, Lieferung und Montage von rund 80 Laufmetern Dachrandgeländer.

Wir freuen uns, mit unserer Arbeit für unseren Kunden wesentliche Verbesserungen erreicht zu haben.

Ein Interview mit unserem Auszubildenden Jan-Andre

Ausbildung als Metallbauer mit Fachrichtung Konstruktionstechnik

Metallbauer mit Fachrichtung Konstruktionstechnik

Frage: Warum lernst Du einen handwerklichen Beruf, obwohl ganz viele andere „etwas mit Wirtschaft machen“?

Antwort von Jan-Andre Vetter: Weil ich etwas „erschaffen“ möchte, sehen was ich mit meinen Händen gemacht habe. Weiterlesen

Manchmal ist unser Handwerk Kunst – aber immer echtes Können!

Wir können eben nicht nur Stahlbau.

SGI GmbH mit Hauptsitz in Maulburg bei Lörrach und einer Auslandsgesellschaft in Birsfelden (CH) ist ein junges mittelständisches Industrieunternehmen. Als Industriedienstleister bietet die SGI GmbH partnerschaftliche Professionalität und serviceorientierte Kompetenz.

Unsere Leistungen umfassen die Projektierung, Planung, Konstruktion und Ausführung im Stahl-, Metall- und Rohrleitungsbau. Aber auch der Transport von Maschinen und Anlagen oder die komplette Firmenverlagerung gehören zu unseren Kernkompetenzen – ebenso wie die Industrie-Instandhaltung und Wartung.

Quelle: © Magazin: „LUST AUF GUT – Lörrach und drum herum“ Ausgabe 133

Erfolgreicher Umzug mit allem drum und dran.

SilentGliss ist weltweit einer der führenden Anbieter von innenliegenden Sicht- und Blendschutzsystemen im oberen Marktsegment. Dank modernster Technologie und dem stetigen Streben nach Präzision entwickelt und fertigt das bisher in Weil am Rhein ansässige Unternehmen mit Schweizer Wurzeln einzigartige Vorhang- und Rollo-Systeme, die mit geräuschlosem und leichtgängigem Betrieb international zum Einsatz kommen. Ende vergangenen Jahres wurde die komplette Produktion von Weil am Rhein nach Bad Bellingen-Rheinweiler verlegt.

Wir haben die vollumfängliche Demontage der bestehenden Lager, Maschinen und Fertigungseinrichtungen, ihren Transport und den Wiederaufbau am neuen Standort übernommen. Das waren zum Teil große Lagerregale, aber auch Spezialeinrichtungen wie Zuschnitttische und Nähstraßen. Entscheidende Herausforderung – der Umzug mit allem „drum“ und „dran“ musste mehr oder weniger Hand in Hand mit der laufenden Produktion realisiert werden. Alleine die freien Tage „zwischen den Jahren“ standen für bestimmte Phasen des Umzugs wirklich zur “freien“ Verfügung.

Dank unserer Erfahrung und dem vollen Einsatz unseres Teams können wir feststellen, einmal mehr hat sich SGI als kompetenter Umzugs- und Logistikpartner empfohlen.